Veranstaltungen

Hier finden Sie aktuelle Veranstaltungen der IG-Passivhaus-Mitglieder wie Messen, Seminare, Workshops, Tagungen, Infoveranstaltungen und vieles mehr rund um das Thema Passivhaus. Weitere internationale Termine finden Sie über die iPHA

 

 

2022

 

Januar 2022

 

Online-Vortrag – Klimaneutralität im Gebäudebestand – wie schaffen wir das?  Wie lässt sich der Gebäudebestand so transformieren, dass die völkerrechtlich verbindlichen Ziele des Pariser Klimaabkommens eingehalten werden? Dazu stellte das Passivhaus Institut in Darmstadt bei der 25. Internationalen Passivhaustagung eine Studie vor. Trotz Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) und der Nachbesserungen beim Gebäudeenergiegesetz (GEG) kam das Passivhaus Institut zu dem Ergebnis: Für Klimaneutralität im Gebäudebereich bis zum Jahr 2050 sieht es schlecht aus. Das hat auch die neue Bundesregierung erkannt und im Koalitionsvertrag ambitioniertere Pläne für die Ertüchtigung des Gebäudesektors vereinbart.

Wie diese verglichen mit den bisherigen Bestrebungen einzuordnen sind, ob und wie der Gebäudebestand so klimaverträglich modernisiert werden kann, und welchen Beitrag der Neubau und die Sanierung nach Passivhausprinzipien dabei leisten können, das erläutert das Passivhaus Institut bei dem Online-Vortrag.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Ort: Online | 16:00 - 17:30 Uhr
Infos und Anmeldung

 

Online-Infotag – StudyGreenEnergy – Gemeinsam das Klima schützen, im Team neue Lösungen für technische Fragen zu Wasserkraft, Wind- und Sonnenenergie finden und dafür auch noch gut bezahlt werden? Das gemeinsame Hochschulnetzwerk der "Deutschen Gesellschaft für Sonnenenergie" veranstaltet am 27. Januar 2022 eine digitale Infoveranstaltung, um Studiengänge im Bereich der erneuerbaren Energien bekannter zu machen. Künftige Studierende bekommen Infomationen über Studienangebote in Deutschland, Österreich und der Schweiz, erhalten Tipps zu den Voraussetzungen für ein Studium und Ausblicke auf vielfältige Karrieremöglichkeiten als Ingenieur*in mit Schwerpunkt Umwelt- und Klimaschutz.
Ort: online, ab 16:00 Uhr
Infos

 

 

März 2022

Passivhaus-Abend – PHPP 10 für Praktiker – Was ist neu? – Mit dem PHPP Version 10 wurden nützliche Erweiterungen und Neuerungen bereitgestellt. Das PHPP 10 bezieht unter anderem Wärmepumpen sowie Splitgeräte ein und beinhaltet einen Stresstest für Sommerkomfort – hilfreich bzgl. der sich bereits heute bemerkbaren Veränderungen im Klima. Außerdem ermöglicht PHPP 10 den Abgleich der Energiebilanzierung mit gemessenen Verbrauchsdaten, so dass die Qualitätskontrolle noch einfacher wird.
Ort: online
Infos

 

Online-Vortrag – Luftdichtheitsmessung von Hochhäusern – Bei der Luftdichtheitsmessung von Hochhäusern kommt es aufgrund der Höhe und dem damit verbundenen Auftrieb innerhalb des Gebäudes zu größeren natürlichen Druckdifferenzen. Dies führt zu einer ungleichen Druckverteilung im Gebäude. Das Passivhaus Institut hat eine Anleitung zur Messung von Hochhäusern erarbeitet, damit hohe Gebäude auch bei größeren natürlichen Druckdifferenzen gemessen werden können. Die BlowerDoor GmbH hat mit der Anleitung bei Hochhausmessungen praktische Erfahrungen gesammelt. Die Messung derartiger Gebäude macht zudem eine sorgfältige Planung der Messung notwendig.
Das Webinar wird vom Fachverband Luftdichtheit im Bauwesen e.V. (FLiB) angeboten.
Referenten: Stefanie Rolfsmeier, BlowerDoor GmbH,  Søren Peper, Passivhaus Institut
Ort: online Vortrag | 16:00 - 17:30 Uhr
Infos und Anmeldung

 

 

 

September 2022

 

Planerkurs – Modul 4 – Passivhaus-Projektierungspaket (PHPP) – PHPP Advanced – Machen Sie sich mit zusätzlichen Funktionen des PHPPs vertraut! Erfahren Sie mehr über die Eingabe von komplexeren Nichtwohngebäuden, die Bewertung von Effizienzoptionen mit der Variantenberechnung und die Vor-Zertifizierung schrittweise durchgeführter Modernisierungen.
Qualifizierung zum "zertifizierten Passivhaus-Planer" und "PHPP-Experten" bei Teilnahme an den Modulen 1 - 6.
Ort: Berlin
Infos

 

 

Planerkurs – Modul 5 – 3D Dateneingabe mit BIM/SketchUp – Hier erfahren Sie, wie Daten aus gängigen BIM-Tools ins PHPP importiert werden. Zudem lernen Sie das SketchUP-Plugin „designPH“ kennen, mit dem Gebäude direkt in 3D modelliert, optimiert und dann bequem ins PHPP übertragen werden können.
Qualifizierung zum "zertifizierten Passivhaus-Planer" und "PHPP-Experten" bei Teilnahme an den Modulen 1 - 6.
Ort: online
Infos

Planerkurs – Modul 6 – Wärmebrücken und PHPP  – Eignen Sie sich vertieftes Wissen zum Thema Wärmebrücken an – unverzichtbar für die energieeffiziente Planung komplexer Gebäude. Zudem lernen Sie die Berechnung von Wärmebrücken anhand des kostenfreien Programms THERM.
Qualifizierung zum "zertifizierten Passivhaus-Planer" und "PHPP-Experten" bei Teilnahme an den Modulen 1 - 6.
Ort: Berlin
Infos

 

November 2022

 

Passivhaus-Besichtigungen – Tage der offenen Tür im Passivhaus – Zwischen dem 5. und 7. November 2021 haben Interessierte die Gelegenheit, Passivhäuser unter die Lupe zu nehmen. Überzeugen Sie sich selbst! Nutzen Sie die vielfältigen Gelegenheiten, um Passivhäuser selbst zu erleben. Passivhaus-Bewohner teilen ihre Erfahrungen.

Ort: Bundesweit und international

Infos


info@ig-passivhaus.deInformations-Gemeinschaft Passivhaus Deutschland  
Netzwerk für Information, Qualität und Weiterbildung

Impressum | Haftungsausschluss | Datenschutz