Veranstaltungen

Hier finden Sie aktuelle Veranstaltungen der IG-Passivhaus-Mitglieder wie Messen, Seminare, Workshops, Tagungen, Infoveranstaltungen und vieles mehr rund um das Thema Passivhaus. Weitere internationale Termine finden Sie über die iPHA

 

Sie wollen Informationen zu unseren Veranstaltungen? Hier abonnieren

 

2024

 

April 2024

 

Passivhaustagung – 27. Internationale Passivhaustagung – Die 27. Internationale Passivhaustagung findet am 5. und 6. April 2024  auf dem Campus Technik der Leopold-Franzens-Universität in Innsbruck statt. Am 7. April 2024 haben Sie darüber hinaus die Möglichkeit, an Exkursionen zu inspirierenden Passivhausprojekten in der Umgebung teilzunehmen.  Die 27. Internationalen Passivhaustagung läuft unter dem Motto "Sanieren, aber richtig".
Ort: Innsbruck, Österreich
Infos

 

Kurs - Kick-off: Ausgabe E-Learning für Energieberater:in Wohngebäude | Nichtwohngebäude | Passivhaus Planer:in/Berater:in Gesamtausbildung - In Kooperation mit dem Passivhaus Institut startet die Bayerische Ingenieurekammer-Bau ein Kurs für Energieberater:in Wohngebäude | Nichtwohngebäude | Passivhaus Planer:in/Berater:in.  Sie nehmen an der Gesamtausbildung in Form von Basis- und Vertiefungsmodulen teil und schließen mit drei Qualifikationen ab: Energieberater:in für Wohgebäude, Energieberater:in für Nichtwohngebäude, mit denen Sie sich in die Energie-Effizienz-Expertenliste der Dena eintragen lassen können und erwerben gleichzeitig den Abschluss Passivhaus-Planer:in / Berater:in. Dieser modular aufgebaute Lehrgang vermittelt in Vorträgen, Workshops, Diskussionen und Übungen grundlegendes und vertiefendes Wissen für die Energieberatung und die Planung von hoch energieeffizienten Gebäuden.

Ort: online | 10:00 - 11:00 Uhr

Infos

 

Passivhaus-Abend - DIY – Sonnenenergienutzung konkret - Energieeffizienz und erneuerbare Energieerzeugung sind das Tandem, mit dem die Energiewende gelingt – und dieses sehr lukrativ für diejenigen, die es umsetzen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Sonne erfolgreich anzapfen können und machen Ihnen Lust darauf, aktiv an der Energiewende mitzuwirken. Dabei gehen wir auf folgende Fragen ein: Welche Möglichkeiten gibt es, wie wirtschaftlich sind sie und was ist dabei zu beachten? Wie können Sie Angebote bewerten und wo können Sie selbst mit Hand anlegen?
Die Veranstaltung ist kostenfrei und anerkannte Fortbildung.

Ort: online | 19:00 - 20:30 Uhr

Infos

 

 

Mai 2024

 

Passivhaus-Abend - Ewiges Wachstum? Degrowth? – Energieeffizienz bietet eine Alternative - Das Wirtschaftswachstum ist derzeit der fast universell verwendete Maßstab für die Bewertung des Erfolgs (eines Unternehmens, einer Nation, einer Regierung). Seit langem wird darüber diskutiert, ob dies der richtige Maßstab ist - und es ist eine sehr kontroverse Frage. An diesem Passivhaus-Abend wird Wolfgang Feist jedoch einige weitaus wichtigere Aspekte des Wachstums beleuchten: Ist das Wirtschaftswachstum tatsächlich dauerhaft exponentiell? Kann es Wirtschaftswachstum geben, während gleichzeitig der Verbrauch nicht-erneuerbarer Ressourcen sinkt?
Die Veranstaltung ist kostenfrei und anerkannte Fortbildung.

Ort: online | 19:00 - 20:30 Uhr

Infos

 

 

Juni 2024

Kurs - Energieberater:in Wohngebäude | Nichtwohngebäude | Passivhaus Planer:in/Berater:in Gesamtausbildung - In Kooperation mit dem Passivhaus Institut startet die Bayerische Ingenieurekammer-Bau ein Kurs für Energieberater:in Wohngebäude | Nichtwohngebäude | Passivhaus Planer:in/Berater:in.  Sie nehmen an der Gesamtausbildung in Form von Basis- und Vertiefungsmodulen teil und schließen mit drei Qualifikationen ab: Energieberater:in für Wohgebäude, Energieberater:in für Nichtwohngebäude, mit denen Sie sich in die Energie-Effizienz-Expertenliste der Dena eintragen lassen können und erwerben gleichzeitig den Abschluss Passivhaus-Planer:in / Berater:in. Dieser modular aufgebaute Lehrgang vermittelt in Vorträgen, Workshops, Diskussionen und Übungen grundlegendes und vertiefendes Wissen für die Energieberatung und die Planung von hoch energieeffizienten Gebäuden. Im Juni werden die Module Bauphysik, Gebäudehülle und Haustechnik angeboten.

Ort: München und online

Infos

 

Passivhaus-Abend - DIY-Maßnahmen rund um das Fenster - Die Fenster sind oft das schlechteste thermische Bauteil im ganzen Haus. Das kann zu Unbehaglichkeit, Kondenswasser und Schimmel führen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit einfachen Mitteln Ihre Fenster selbst verbessern können, wie Sie sogar neue Fenster selbst einbauen können und was Sie dabei beachten sollten.
Die Veranstaltung ist kostenfrei und anerkannte Fortbildung.

Ort: online | 19:00 - 20:30 Uhr

Infos

 

 

 


info@ig-passivhaus.deInformations-Gemeinschaft Passivhaus Deutschland  
Netzwerk für Information, Qualität und Weiterbildung

Impressum | Haftungsausschluss | Datenschutz